Kommentare: PowerShell: Dateiattribute: Datum ändern - ganz ohne Tools

 

Fragen / Kommentare zu PowerShell: Dateiattribute: Datum ändern - ganz ohne Tools

(neueste zuerst)


✍anonym
06.05.2024 06:15
Hallo, super interessant vielen Dank für den Beitrag. Gibt es auch die Möglichkeit in Microsoft Teams für geteilte Dateien das zuletzt geändert Datum zu ändern? Wie müsste diese Datei angesprochen werden? Beispiel für den Link der Datei https://corpdir.sharepoint.com/:x:/r/sites/DWT_Sascha371/Shared%20Documents/General/Steckbriefe%20Kunststoffteile.xlsx?d=w7aaa9bca2f3446caa4e289c4b454557f&csf=1&web=1&e=PQIcc2                       Danke

✍anonym
04.11.2023 04:33
Hallo, super Tipp! Danke! Auslesen kann man für Ordner und Dateien so auch:
$(get-item 'c:\temp\x.png').CreationTime
$(get-item 'c:\temp\x.png').LastWriteTime
$(get-item 'c:\temp\x.png').LastAccessTime

✍anonym
23.05.2023 13:34
Ich will von alle Dateien die in einem Ordner sind, die Eigenschaften(hauptsächlich die Erstellzeit) ändern(ich erstellte mir als Test Ordner im Windows Ordner, wo ich alle Dateien aus dem Windows Ordner rein kopierte, ich dachte das es mit statt den Dateiname( (get-item c:\temp\x.png).CreationTime = (Get-Date("2020-03-22 16:22")) ) *.* schreibe, aber wenn ich das ausführe, wird eine Fehlermeldung angezeigt, wie kann man von mehrere Dateien gleichzeitig(schnell) die Eigenschaften ändern?
✍Bernhard
gepostet am 23.05.2023 16:52
Hallo, zum Beispiel, indem du die Dateien mit Get-ChildItem über eine Foreach-Schleife, hier in Kurzform: | % übergibst und innerhalb der Schleife: {} jede einzelne Datei bearbeitest: $_ steht dabei für die einzelne Datei: 
Get-ChildItem C:\temp | % { $_.CreationTime = (Get-Date("2020-03-22 16:22"))}

Beitrag erstellt von Bernhard

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu Mehr Details