(1)
Artikel
bewerten
(80% positiv)
(4)

Die PowerShell Version kann mit dem Befehl get-host angezeigt werden.

Da PowerShell Bestandteil des Betriebsystemes ist, wird für die jeweilige OS-Version auch eine PowerShell-Version mitgeliefert. Die im OS-integrierte PowerShell-Version kann mittels WMF (Windows Management Framework) upgedated werden. Einen Überblick über die PowerShell-Versionen liefert folgende Seite: https://docs.microsoft.com/en-us/powershell/wmf/readme

get-host

Beispiel Windows 7 mit der vorinstallierten PowerShell Version 2:

Windows 10 wird mit PowerShell Version 5 ausgeliefert:

Das Ergebnis von get-host ist auch als Variable vorhanden: $host, d.h. wir müssen das cmdlet nicht ausführen, die Anzeige der bereits befüllten Variable reicht: 

(Danke an Peter für den Tipp)

$PSVersionTable

Seit PowerShell Version 2 gibt es zusätzlich die Variable $PSVersionTable:

Windows 7:

Windows 10:

 

 

letzte Änderung dieses Artikels: 12.09.2017 15:49




Kommentare