(11)
Artikel
bewerten
(86% positiv)
(65)

echo @ bzw. @echo off

@ bzw. @echo off steuern die Anzeige der Batch Datei
Ohne dem Befehl @ vor jedem Befehl wird beim Ausführen der Batch Datei immer die Befehlszeile und dann Das Ergebnis angezeigt:

zum Veranschaulichen ein kleines Beispiel anhand des echo Befehles:
(Batchcode: rot; Ausgabe: blau ;
echo einText bedeutet Anzeigen von einText)

z.B.
Befehl: echo hallo
liefert die Ausgabe der Befehlszeile (echo hallo) und das Ergebnis: (hallo)
Ausgabe also:
echo hallo
hallo


ein @ vor einem Befehl unterdrückt die Ausgabe der Befehlszeile:
@echo hallo
Ausgabe:
hallo

um nicht vor jeden Befehl ein @ schreiben zu müssen gibts den Befehl echo off.
um die Ausgabe des Befehles  echo off selbst zu unterdrücken kannst du dann @echo off verwenden.

zurück zum Beispiel:
@echo off
echo hallo

gibt folgendes zurück:
hallo

 

siehe auch:  Praktische Beispiele mit Batch 

rem

um in eine Batch Datei Kommentare einzufügen, wird der Befehl rem verwendet
Beispiel:
rem echo ich bin ein Kommentar
ignoriert die komplette Zeile: es wird nichts ausgegeben

pause  

der Befehl pause stoppt die Batchdatei und wartet bis eine beliebige Taste gedrückt wird.
Ausgabe: Drücken Sie eine beliebige Taste . . .

letzte Änderung dieses Artikels: 05.06.2016 11:45




Kommentare