PowerShell TCP-Listener


Mit den folgenden Befehlen öffnet PowerShell über System.NET einen Socket auf einen bestimmten Port:

$endpoint = new-object System.Net.IPEndpoint([ipaddress]::any,80)
$listener = new-object System.Net.Sockets.TcpListener $endpoint
$listener.start()
$data = $listener.AcceptTcpClient()

Die Befehle können für das Simulieren eines Netzwerkservices verwendet werden, als Beispiel um die Netzwerkverbindung zu testen, bevor der eigentliche Netzwerkservice installiert wird, siehe auch: PING mit Port - Windows cmd | PowerShell: Test-Netconnection

positive Bewertung({{pro_count}})
Beitrag bewerten:
{{percentage}} % positiv
negative Bewertung({{con_count}})

DANKE für deine Bewertung!


Top-Artikel in diesem Bereich

Preview AD: Active Directory Daten auslesen

AD: Active Directory Daten auslesen

geändert: 11.09.2020 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 29.04.2020)

Mit Windows PowerShell Active Directory Objekte auslesen. ... weiterlesen

PowerShell Email versenden: Send-MailMessage

PowerShell Email versenden: Send-MailMessage

erstellt: 05.07.2021 von Bernhard

In PowerShell kann über einen einfachen Befehl eine Email versendet werden: "Send-MailMessage". Mit dem Befehl kann das Versenden von Mails außerhalb der Applikation rein mit PowerShell getestet werden: ... weiterlesen

Preview PowerShell: Dateiattribute: Datum ändern - ganz ohne Tools

PowerShell: Dateiattribute: Datum ändern - ganz ohne Tools

erstellt: 28.06.2020 von Bernhard

Als Alternative zu speziellen Programmen kann auch mit PowerShell das Datum einer Datei oder eines Ordners geändert werden.  ... weiterlesen


Fragen / Kommentare