(2)
Artikel
bewerten
(82% positiv)
(9)

Strings werden zum Speichern und durch Aufruf von Funktionen zum manipulieren von Text verwendet. (Ein String ist eine gespeicherte Zeichenfolge)

Hier folgen PHP Funktionen um Strings zu manipulieren.

str_replace

die Funktion str_replace ersetzt beliebige Zeichen oder Stringteile

 

Beispiel

$string=str_replace("!!!","_","Text mit !!!");
echo $string;


ergibt als Ausgabe im Browser: Text mit _


 

Ergänzung

als Strings für das Suchen und Ersetzen bzw. den Text, können natürlich auch Variablen verwendet werden, hier nochmal das Beispiel mit Variablen:

$varsuchen="!!!";
$varersetzen="Text";
$vartext="Text mit !!!";
$string=str_replace($varsuchen, $varersetzen, $vartext);
echo $string;

 

Ausgabe:  Text mit _ 


 

 

Anführungszeichen:

Anstelle der doppelten Anführungszeichen kann auch ein einfaches verwendet werden:

$string=str_replace('!!!','_','Text mit !!!');

 Hilfreich wenn z.B. im Text ein Anführungszeichen enthalten ist.

 

Ausgabe:  Text mit _ 


Folgendes Beispiel: wir werden aus folgendem Text: Text mit " das Anführungszeichen durch einen Unterstrich ersetzen, 

der Ausgabetext sollte wieder wie folgt lauten:

Text mit _

 

die erste Möglichkeit ist, anstelle der doppelten Anführungzeichen " ein einfaches zu verwenden ', innerhalb der einfachen Anführungzeichen könnten wir dann ein " verwenden

z.B. könnte ein Anführungszeichen so entfernt werden: 

$string=str_replace('"','_','Text mit "');

Was aber, wenn einfache und doppelte Anführungzeichen vorkommen? Um ein Anführungszeichen innerhalb einer Funktion verwenden zu können, könnte dieses auch escaped werden:\" innerhalb von " bedeutet ". Falsch wäre folgendes """ würde einen Fehler liefern

hier ein Beispiel:

$string=str_replace("\"","_","Text mit \"");

Ausgabe:  Text mit _ 

strpos (instr)

Prüft ob eine Zeichenfolge in einem String enthalten ist und gibt dessen Position zurück.

Für eine einfache Prüfung ob die Zeichenfolge enthalten ist, kann folgende if-Abfrage verwendet werden:

$string = 'hallo';
$suche   = 'ha';

if (strpos($string, $suche) !== false) {
    echo "$suche ist in $string enthalten";
} else {
    echo "$suche nicht in $string enthalten";
}

In dem Beispiel wird einfach nur auf "true" oder "false" überprüft, der Befehl strpos($string, $suche) gibt zudem die Position zurück. 

Achtung für die if-Abfrage muss folgender Vergleich verwendet werden: "==="; "==" würde für die erste Position ein falsches Ergebnis liefern.

 

letzte Änderung dieses Artikels: 17.10.2016 10:17




Kommentare


andere Themen getagged mit #String