PowerShell vsd auf vsdx konvertieren

Mit Hilfe des folgenden PowerShell-Skripts können alle .vsd-Dateien in einem Ordner auf .vsdx konvertiert werden: Als Voraussetzung muss Visio auf dem Rechner installiert sein.

$directory4vsd2vsdx='D:\convert'
$visio= New-Object -com Visio.InvisibleApp
$childs = get-childitem "$directory4vsd2vsdx\*.vsd"
foreach($vsdFile in $childs) {
   write-host "Working on $vsdfile"
   $vsddoc=$visio.Documents.Open($vsdFile.FullName)
   $vsdxFileName=[io.path]::ChangeExtension($vsdFile,'.vsdx')
   $vsddoc.SaveAs($VSDXFileName)
   $vsddoc.close();
}
positive Bewertung({{pro_count}})
Beitrag bewerten:
{{percentage}} % positiv
negative Bewertung({{con_count}})

DANKE fĂĽr deine Bewertung!

Veröffentlichung: 07.10.2021 von Bernhard |🔔

➨ PowerShell Eventlog auslesen | ➦ PowerShell Beispiele | PowerShell msi-Paket installieren ➨

Top-Artikel in diesem Bereich


PowerShell: Dateiattribute: Datum ändern - ganz ohne Tools

Als Alternative zu speziellen Programmen kann auch mit PowerShell das Datum einer Datei oder eines Ordners geändert werden. 


AD: Active Directory Daten auslesen

Mit Windows PowerShell Active Directory Objekte auslesen.


PowerShell: Bildschirmschoner verhindern: Maus regelmäßig bewegen

Wer die Einstellungen für die Bildschirmsperre nicht ändern kann, kann alternativ regelmäßig die Maus bewegen, oder die Maus von einem Script bewegen lassen. Ursprünglich als AutoIt-Script veröffentlicht, habe ich das Script mit ein paar PowerShell-Zeilen nachgebaut. Wer die folgenden Befehle in eine PowerShell-Sitzung kopiert, verhindert, dass sich der Computer sperrt:

Fragen / Kommentare