php und mysql create database


Top-Artikel in diesem Bereich

PHP Befehle: Funktionen auf einen Blick

PHP Befehle: Funktionen auf einen Blick

geändert: 27.03.2022 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 17.10.2016)

Die verfügbaren PHP-Funktionen (Befehle) können mit der PHP-Funktion get_defined_functions(); aufgelistet werden. ... weiterlesen

PHP UTF-8 Umlaute

PHP UTF-8 Umlaute

erstellt: 06.05.2020 von Bernhard

Bei Problemen mit den Umlauten in PHP, liegt das meist an einer falschen Zeichenkodierung. ... weiterlesen

Preview PHP reguläre Ausdrücke Regex: preg_match, preg_match_all

PHP reguläre Ausdrücke Regex: preg_match, preg_match_all

geändert: 23.11.2021 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 18.10.2016)

Mit regulären Ausdrücken kann ein Text untersucht oder modifiziert werden. Reguläre Ausdrücke ermöglichen das Suchen nach Mustern innerhalb einer Zeichenkette und können Übereinstimmungen extrahieren oder ersetzen. PHP verwendet, wie auch andere aktuelle Skriptsprachen, für die Suchfunktionen PCRE (Perl Compatible Regular Expressions) oder kurz  Regex bzw. RegExp. Regex kann in den meisten Skriptsprachen nahezu gleich verwendet werden, daher habe ich... ... weiterlesen


Fragen / Kommentare zu php und mysql create database

(neueste zuerst)


✍anonym
25.02.2011 14:42
User: compex 
Der nutzername root ist ungefährlich. Außerdem ist es Schwer den Server on zu stellen.

✍anonym
15.09.2009 22:15
User: deer 
das ist doch nur ein Beispiel.
  Bei lokalen Testinstallationen wie beispielsweise mit Wampserver oder XAMPP ist der SQL Benutzer standardmäßig auch root und hat nichtmal ein Passwort.

✍anonym
14.09.2009 16:52
User: ich 
Benutzername root ist GEFÄHRLICH! NIEMALS bei Seiten verwenden, die im Internet erreichbar sind! Wenn die PHP-Seite einen Fehler hat, hat der Angreifer VOLLZUGRIFF auf den Server!
✍anonym
gepostet am 20.12.2021 12:19
ok

Beitrag erstellt von anonym