Ping Computers or Websites Latency

Beispielskript um genaue Latenzzeiten einzelner Seiten / PCs oder Server mittels ping (in Powershell: Test-Connection) zu messen  

 

$servers = @("192.168.0.9","www.libe.net","www.orf.at", "www.script-example.com", "www.google.at")
$loop="10000"
for ($j=0; $j -lt $loop; $j++) 
{
Write-Progress -activity "Scanning servers . . ." -status "Scanned: $j of $loop" -percentComplete (($i / $loop)  * 100)
Get-Date | Out-File "c:\temp\my.txt" -append    
for ($i=0; $i -lt $servers.length; $i++)  {
 $test = ($servers[$i]), (Test-Connection -ComputerName $servers[$i] -Count 1  | measure-Object -Property ResponseTime -Average).average
 $test | Out-File "c:\temp\test.txt" -append    
 }      
}

 

positive Bewertung({{pro_count}})
Beitrag bewerten:
{{percentage}} % positiv
negative Bewertung({{con_count}})

DANKE für deine Bewertung!


veröffentlicht am 21.03.2013 von Bernhard
geändert am 04.07.2016 von Bernhard



Kommentare


(sortiert nach Bewertung / Datum) [alle Kommentare(neueste zuerst)]

✍anonym
erstellt am 08.08.2016 15:08
User: Stiebl 
Tolles Beispiel, 

eine ergänzung wär noch zu Beginn der Funktion BalloonTooltip folgendes zu ergänzen :
if($script:balloon) {
        $script:balloon.Visible = $false
        $script:balloon.Dispose()
    }
da ansonsten bei jedem Verbindungswechsel bei mir (Win 7 Professional) ein neues Notification Symbol erstellt wird.
Weiters wäre es noch Hilfreich den Text von $balloon sinnvoll zu setzen.

Eine Frage hätte ich noch, warum werden immer 2 Pings ausgeführt? Reicht nicht ein Ping?

✍anonym
erstellt am 04.09.2014 09:09
User: netkid 
Das ist echt ein super Code. Leider habe ich keine Ahnung von ps.
Wie ergzt man am Anfang den Code, wenn alle Internet-Adressen in einer Datei untereinander vorhanden sind?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Details