PowerShell eigene Objekte

Top-Artikel in diesem Bereich

Preview PowerShell Loops und Array

PowerShell Loops und Array

geändert: 11.11.2020 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 21.03.2013)

Ein Array speichert mehrere Werte, ähnlich einer 2 spaltigen Tabelle. ... weiterlesen

Preview Windows PowerShell Skript erstellen und ausführen

Windows PowerShell Skript erstellen und ausführen

geändert: 08.09.2021 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 28.11.2012)

Ganz einfach erklärt: Ein PowerShell-Skript ist eine Textdatei mit einer Reihe von PowerShell-Befehlen. Als PowerShell Skript versteht man eine Datei mit der Endung .ps1. Die Skriptdatei kann eine Sammlung von Befehlen, Funktionen oder Cmdlets enthalten. ... weiterlesen

Preview Windows PowerShell Befehle: commands im Überblick

Windows PowerShell Befehle: commands im Überblick

geändert: 12.09.2017 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 16.11.2011)

die verfügbaren PowerShell Befehle können mit dem Befehl: ... weiterlesen


Fragen / Kommentare zu PowerShell eigene Objekte

(neueste zuerst)


✍anonym
erstellt am 20.11.2017 10:11
User: Dennis 
Hi, 
im Falle von $server=@() wird mit hinzufügen durch $server+= usw leider immer ein neues Object erzeugt. Das ist sehr langsam und auch verschwendung.
Die Lösung ist: 
$server = New-Object System.Collections.ArrayList
jetzt kann mit add oder += hinzugefügt werden ohne den lästigen Nachteil...