Ablauf Schleifen und Sprungmarken batch datei

Top-Artikel in diesem Bereich

Preview sleep oder wait in Batch Dateien: pause cmd

sleep oder wait in Batch Dateien: pause cmd

geändert: 12.09.2017 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 02.04.2010)

Die Funktion wait oder sleep war in BATch Dateien standardmäßig nicht vorhanden.Abhilfe schafft ein kleiner Umweg über den ping Command ... weiterlesen

Preview CMD Befehle Überblick: BATch Befehle Windows Eingabeaufforderung

CMD Befehle Überblick: BATch Befehle Windows Eingabeaufforderung

geändert: 07.09.2018 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 21.05.2008)

Eine Einführung zu Windows-BATch oder der Windows-Command-Line gibt es hier:  Windows Batch ... weiterlesen

Preview cmd Befehl Windows Verwaltung: Systemsteuerung cpl und msc

cmd Befehl Windows Verwaltung: Systemsteuerung cpl und msc

geändert: 17.10.2016 von Bernhard (Erstveröffentlichung: 29.01.2009)

cmd Befehl Windows Verwaltung: Systemsteuerung cpl und msc ... weiterlesen


Fragen / Kommentare zu Ablauf Schleifen und Sprungmarken batch datei

(neueste zuerst)


✍anonym
erstellt am 06.06.2011 10:06
User: Marci 
Gibts es auch das auf eine bestimmt taste gewarte wird?

✍anonym
erstellt am 22.01.2011 18:01
User: MachtDaten 
@weißichnichtmehr 
  danke ;) 
  und wenn es in nem ordner is ?? 

✍anonym
erstellt am 14.11.2010 21:11
User: WeisIchNetMehr 
Bei for Schleife gibts ein Rechtschreibfehler;
  Da steht "Dateiändung" sollte aber "Dateiendung" heißen
✍Bernhard
erstellt am 14.11.2010 21:11
danke, hab ich ausgebessert

erstellt von Bernhard

✍anonym
erstellt am 10.11.2010 17:11
User: WeisIchNetMehr 
@MachtDaten schonmal mit cd versucht? wenn sich k.exe auf dem Desktop befindet geht es so (sogar mit öffnen der datei)
  
  @echo off
  color F0
  cd Desktop
  if exist k.exe goto existiert
  echo Datei nicht gefunden!
  goto ENDE
  
  :existiert
  cls
  echo die Datei existiert!
  set /p abcd=Mchtest du diese Datei öffnen?
  if /i %abcd%==Ja goto open
  if /i %abcd%==Nein goto ENDE
  goto exestiert
  
  :ENDE 
  pause
  exit
  
  :open
  start k.exe
  exit

✍anonym
erstellt am 02.11.2010 16:11
User: ich nix wissen 
also das mit dem errorlevel versteh ich immernoch net :( kann mir das jemand erklären (mit beispielen ^^)

✍anonym
erstellt am 08.10.2010 13:10
User: kitty??? 
i hab Windows 7 und iwie kann i das net...

✍anonym
erstellt am 01.08.2010 08:08
User: MachtDaten 
@ Imdv z.B.: so
  @echo off
  if exist C:\Users\Administrtor\Desktop\Dokumente\>%Textdatei.txt goto existiert
  echo Datei nicht gefunden!
  goto ENDE
  :existiert
  echo die Datei existiert!
  :ENDE 
  pause

✍anonym
erstellt am 04.07.2010 19:07
User: Imdv 
Hey wie macht man den Suchbefehl so, sodass er eine bestimmte Datei findet egal in welchem ordner sie ist.

✍anonym
erstellt am 14.06.2010 10:06
User: MachtDaten 
Das mit existiert eine Datei funktioniert nicht bei mir ... ich hab ne datei ( k.exe ) , den namen geb ich ein und da kommt nur: datei nicht gefunden... kann mir einer helfen ???
   bitte?!?

✍anonym
erstellt am 27.05.2010 19:05
User: ???? 
ich verstehe das net so ganz

✍anonym
erstellt am 09.06.2009 18:06
User: Sergej Maul 
man muss bei den TEST: existiert eine Datei?
  und bei Sprungmarken
  ein pause am ende setzen
  
✍Bernhard
erstellt am 09.06.2009 18:06
danke hab ich hinzugefügt

erstellt von Bernhard

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details anzeigen.