cmd ping test

mittels folgender Batch Datei können sehr schnell hintereinander diverse Rechner angepingt werden, ist einer nicht erreichbar kommte eine Meldung:

hier die fertige pingtest.cmd Datei:

@echo off
:start
for /f "delims=* usebackq" %%y in (rechner.txt) do (  ping %%y -n 1 >nul || echo [ %DATE% %TIME% DOWN ] %%y )
goto start

 

Rechner in der Datei rechner.txt werden der Reihe nach angepingt, kommt keine Antwort zurück erscheint folgende Meldung:

[ DATUM UHRZEIT DOWN ] Hostname

 

positive Bewertung({{pro_count}})
Beitrag bewerten:
{{percentage}} % positiv
negative Bewertung({{con_count}})

DANKE für deine Bewertung!


veröffentlicht am 19.02.2013 von Bernhard
geändert am 05.06.2016 von Bernhard



Kommentare


(sortiert nach Bewertung / Datum) [alle Kommentare(neueste zuerst)]
✍anonym
erstellt am 06.08.2016 16:08
User: P2D4W  
Kann ich irgendwie die rechner.txt gleich durch eine Ip Ersetzen?

✍anonym
erstellt am 23.12.2016 19:12
User: Bernd 
Habe  viele  Informationen  mitgenommen   und   bedanke  mich  ganz  sehr .  Einfach  tolle  Tipps  dabei !!

✍anonym
erstellt am 09.12.2016 13:12
User: anonym 
Echt coole Arbeit!!
Kannst du den Code noch um eine nslookup Abfrage erweitern, damit ich mir auch noch die IP-Adressen (falls ermittelbar) anzeigen lassen kann? Wäre super :)

✍anonym
erstellt am 29.10.2016 18:10
User: sam 
was genau findet man dabei raus ?

✍anonym
erstellt am 07.09.2016 10:09
User: Daniel 
Hi,
Hab nach einer Massen Ping abfrage gesucht.
leider war der Code nicht ganz so wie ich ihn brauchte.

hier mein Vorschlag..

@echo off

for /f "delims=*" %%i in (C:\Domainlist1.txt ) do ( ping %%i -n 1  || echo %%i ) 

pings.bat >> Domaincheck.txt

danke für den Code!! =)

echo


✍anonym
erstellt am 24.04.2014 15:04
User: ronny 
Wie kann ich das ergebnis in einer Datei ausgeben lasen bsp summary.txt?

tolles batch. danke.

✍anonym
erstellt am 21.01.2014 21:01
User: Pascal Bilat 
Mega cool :-). Wie kann ich zus. auf diese Clients (Beispiel oben) den Status eines Services checken. Ziel: alle Clients Service Status eruieren + Fehlermeldung der nicht pingbaren Clients. Das Ganze soll in einer CSV-Datei exportiert werden

Ziele:
1. Check Clients Service Status (z.B. Windows Update Service)
2. Bei allen Clients, die nicht Online sind (pingbar) ->Info in Output-File
3. Resultat soll in einer CSV-Datei ausgegeben werden

Gruss

P. Bilat

✍anonym
erstellt am 16.11.2013 22:11
User: anonym 
Wie werden die Rechner in der rechner.txt getrennt? mit | komma oder sonstwas?
✍Bernhard
erstellt am 16.11.2013 22:11
mit einem Zeilenumbruch

erstellt von Bernhard

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Details