(12)
Artikel
bewerten
(73% positiv)
(33)

Bevor ein Rechner mehrfach geklont wird, muss auf diesem bekanntlich vorher Sysprep ausgeführt werden,

um danach automatisch ein Batchskript zu starten kannst du einfach eine Batchdatei mit Namen setupcomplete.cmd nach c:\Windows\Setup\scripts\setupcomplete.cmd legen. Die Datei wird übrigens auch nach dem Windows Setup ausgeführt.

zum testen hab ich mal folgende Zeilen in die Datei geschrieben:

Zeile 1 erzeugt eine Datei unter c:, die folgenden Zeilen schreiben Keys in die Registrierung, 

Dann hab ich Sysprep ausgeführt und den Rechner neu gestartet

Beim 1ten Start wird die Batchdatei ausgeführt und macht was sie soll:

 

 

warum Sysprep / generalize?

Damit jeder Rechner nach dem klonen anders ist,

Sysprep entfernt alle computerbezogenen Einstellungen wie Computername, Benutzerprofil, Security Identifier. Ein gesysprepter Rechner kann dann also ohne weiteres geklont werden: der geklonte PC läuft beim ersten Start dann durch eine art Minisetup in welchem der Computername, Benutzerprofile, Security Identifier, ... neu geschrieben werden.

Tools um den PC zu klonen: kommerzielle vs. kostenlose Programme im Überblick

letzte Änderung dieses Artikels: 03.06.2013 20:38




Kommentare