cmd ausführen nach Windows Setup oder Sysprep

Bevor ein Rechner mehrfach geklont wird, muss auf diesem bekanntlich vorher Sysprep ausgeführt werden,  

um danach automatisch ein Batchskript zu starten kannst du einfach eine Batchdatei mit Namen setupcomplete.cmd nach c:\Windows\Setup\scripts\setupcomplete.cmd legen. Die Datei wird übrigens auch nach dem Windows Setup ausgeführt.

zum testen hab ich mal folgende Zeilen in die Datei geschrieben:

Zeile 1 erzeugt eine Datei unter c:, die folgenden Zeilen schreiben Keys in die Registrierung, 

Dann hab ich Sysprep ausgeführt und den Rechner neu gestartet

Beim 1ten Start wird die Batchdatei ausgeführt und macht was sie soll:

 

 

warum Sysprep / generalize?

Damit jeder Rechner nach dem klonen anders ist,

Sysprep entfernt alle computerbezogenen Einstellungen wie Computername, Benutzerprofil, Security Identifier. Ein gesysprepter Rechner kann dann also ohne weiteres geklont werden: der geklonte PC läuft beim ersten Start dann durch eine art Minisetup in welchem der Computername, Benutzerprofile, Security Identifier, ... neu geschrieben werden.

Tools um den PC zu klonen: kommerzielle vs. kostenlose Programme im Überblick

positive Bewertung({{pro_count}})
Beitrag bewerten:
{{percentage}} % positiv
negative Bewertung({{con_count}})

DANKE für deine Bewertung!


veröffentlicht am 14.01.2013 von Bernhard
geändert am 03.06.2013 von Bernhard



Kommentare


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Details