Funktionen in Batch Dateien


Funktion Code Beschreibung
beep echo ^G ^G bekommst du mit "Strg" + G
zeige Verzeichnis ECHO "%CD%" zeigt das momentane Verzeichnis
Laufwerke in Verwendung FSUTIL FSINFO DRIVES zeigt die momentan verwendeten Laufwerke (Beispiel: Laufwerke: A:\ c:\ d:\)
Zeilenumbruch echo. zeigt eine leere Zeile

    

positive Bewertung({{pro_count}})
Beitrag bewerten:
{{percentage}} % positiv
negative Bewertung({{con_count}})

DANKE fĂŒr deine Bewertung!

Aktualisiert: 11.10.2016 von Bernhard 🔔


Top-Artikel in diesem Bereich


sleep oder wait in Batch Dateien: pause cmd
Die Funktion wait oder sleep war in BATch Dateien standardmĂ€ĂŸig nicht vorhanden.Abhilfe schafft ein kleiner Umweg ĂŒber den ping Command

Aufbau einer Batch Datei Syntax: echo off cmd
Wer eine Batch-Datei angelegt hat, kann in jede Zeile einen Befehl schreiben, siehe: wie erstelle ich eine Batch Datei - Grundlagen. Die Befehle werden beim Starten der Datei der Reihe nach ausgefĂŒhrt. Das Verhalten der Ausgabe kann wie folgt angepasst werden.

cmd Befehl Windows Verwaltung: Systemsteuerung cpl und msc
CMD Befehl Windows Verwaltung: Systemsteuerung CPL und MSC

Fragen / Kommentare


(sortiert nach Bewertung / Datum) [alle Kommentare(neueste zuerst)]

✍anonym
27.12.2014 23:39
User: Dieser eine Typ 
nun, das Beep funktioniert bei meinem PC ebenfalls nicht. Ich weiss nicht an was es genau liegt jedoch gibt es immer funktionen die manchmal funktionieren und manchmal nicht.

Zum Beispiel: "msg * Hallo!" ; bei anderen Computern jedoch nicht. Kann mir jemand sagen warum nicht?

Gruss

✍anonym
02.08.2012 12:16
User: ich 
Das funktioniert nich weil der dann die datei COM6 erstellt

✍anonym
22.06.2011 18:05
User: Halle 
wie kann ich ein Steuerzeichen ĂŒbertragen?
  Ich möchte CTRL-Z an einen COM-PORT ausgeben
  wenn ich aber eingebe:
  echo ^Z >COM6
  dann kommt nicht das steuerzeichen an.
  Das funktioniert weder in einer .BAT noch direkt in der Kommandozeile.

✍anonym
14.03.2011 10:30
User: ganz easy 
@einerdernichtsweißaußerdas
  Nur am rummaulen ... man man man
  Hast du es ĂŒberhaupt mal ausprobiert? Funktioniert sehr wohl! Habe es selber getestet den Beep zu speichern. Scheinbar du nicht sonst wĂŒrdest du nicht behaupten, das es nicht funktioniert ...
  
  Allerdings muss ich dir recht geben das es doch recht wenig Funktionen sind ... wobei dies nur "spezial"-Funktionen sind, die normalen wurden in einer anderen Liste aufgezĂ€hlt *Ausrede fĂŒr Autor, macht dann 5*

✍anonym
18.02.2011 15:40
User: einerdernichtsweiurdas 
Nö, klappt nicht das zu speichern. Nur in der Kommandozeile. Sind auch ein bisschen wenig funktionen hm ? :D

✍anonym
21.01.2011 12:10
User: ganz easy 
um den Beep in eine .bat Datei zu bekommen geht wie folgt vor:
  Im cmd schreibt ihr "echo ^G > test.bat" (^G = STRG + G)
  Nun wurde eine test.bat erzeugt die, wenn ihr sie ausfĂŒhrt, Beept

✍anonym
10.12.2010 17:30
User: ich 
in cmd geht das beep, aber ich wĂŒrde auc gerne wissen wie man das abspeichern kann als batch datei (in notepad geht das nicht!

✍anonym
27.05.2010 19:26
User: Fritzen 
Hi wĂŒrde auch gerne wissen wie man das beep quasi speichern kann...

✍anonym
25.04.2010 11:05
User: du 
nicht schlecht ba das beep funtioniert bei vista "STrg" +G nich
  :-(

✍anonym
17.04.2010 23:54
User: ich 
wie verwendet man den befehl "echo ^G" außerhalb der cmd??
  selbst im "dos-editor" (befehl->"edit") funktioniert "STRG"+G nicht und das simple ^G (mit der taste links neben der eins) wills auch nicht tun...

✍anonym
03.04.2010 18:13
User: Frasch 
mehr befehle falln dir nicht ein oder was?

✍anonym
24.09.2009 09:33
User: Sky 
mal ne frage,:
  kann man dieses dÀmliche piepen auch irgentwie ausschalten ?
  bei manchen programmen im cmd-fenster passiert das ab und zu, ist aber mit der zeit echt nervig