(10)
Artikel
bewerten
(75% positiv)
(30)

Einfach Zeilen auslesen und als Variable verwenden

mit folgender Batch-Datei kann eine Textdatei (variables.txt) Zeile für Zeile ausgelesen werden und der Inhalt der Zeile als Variable %%G in einem Befehl verwendet werden. Die Variablen, oder Zeilen aus der Dateien können z.B dazu verwendet werden um die Variable einer anderen  Batchdatei zu übergeben:

 FOR /F "usebackq tokens=1 delims=;" %%G IN (%~dp0\variables.txt) do %~dp0/anotherbatch.cmd %%G

Advanced, mehrere Variablen übergeben:

Drivemapper.cmd

mittels folgendem BATch Skript kann anhand der Gruppenmitgliedschaft ein bestimmtes Laufwerk gemapped werden: 

FOR /F "usebackq tokens=1,2,3 delims=;" %%G IN ("%logonserver%\netlogon\drivemapper.txt") do (
  rem %%G: Laufwerk:  %%H: "UNC PFad"  %%I: "Gruppe"
  %logonserver%\netlogon\ifmember.exe DOMAINNAME\%%I
  if ERRORLEVEL 1 (
  net use %%G /delete net use %%G %%H
)
)

 

die Konfiguration, welche Gruppe welches Laufwerk bekommt kann dann in einer simplen Text Datei hinterlegt werden:

der Inhalt der Textdatei drivemapper.txt kann dann folgendermaßen aussehen:

 

M:;\\Fileserver\Freigabe1;Gruppe1
N:;\\Fileserver\Freigabe2;Gruppe2

 

letzte Änderung dieses Artikels: 07.06.2016 13:15




Kommentare