run external in vbscript

Mit Hilfe von vbscript können ausfĂŒhrbare Dateien z.B. im Hintergrund gestartet werden.

Folgender Beispiel-Quellcode startet die Eingabeaufforderung aus einer VBScript-Datei

Quellcode:

Set wshshell = WScript.CreateObject ("wscript.shell") wshshell.run "c:\Windows\system32\cmd.exe", 6, True set wshshell = nothing

Parameter

der Parameter 6: Minimiert das Fenster
0: versteckt das Fenster und aktiviert ein anderes
1: aktiviert und zeigt ein Fenster
2: aktiviert und minimiert das Fenster
3: aktiviert und maximiert das Fenster
4: zeigt das Fenster in seiner letzen Position, das aktive Fenster bleibt aktiv
5: zeigt das Fenster in seiner letzen grösse und Position
6: minimiert das Fenster und aktiviert ein anderes
7: minimiert das Fenster, das aktive Fenster bleibt aktiv
8: zeigt das Fenster in seiner letzen Position, das aktive Fenster bleibt aktiv
9: stellt ein minimiertes Fenster wieder in seinen ursprĂŒnglichen Zustand
10: setzt das Fenster gleich dem Programm

True: Script wartet, bis der Task beendet wird, False: Script lÀuft weiter
Optional kann der Pfad fĂŒr das AusfĂŒhren des externen Programmes festgelegt werden:
wshshell.currentdirectory="c:\temp"
(der Befehl muss natĂŒrlich vor wshshell.run eingefĂŒgt werden

positive Bewertung({{pro_count}})
Beitrag bewerten:
{{percentage}} % positiv
negative Bewertung({{con_count}})

DANKE fĂŒr deine Bewertung!

Aktualisiert: 07.10.2016 von Bernhard |🔔


Top-Artikel in diesem Bereich


VBScript .vbs Datum und Zeit Funktionen Syntax Referenz

Datum und Zeit Funktionen in vbscript


vbscript string

Strings werden zum Speichern und durch Aufruf von Funktionen zum Manipulieren von Text verwendet. (Ein String ist eine gespeicherte Zeichenfolge)


wie erstelle ich eine vbscript Datei .vbs - Grundlagen

Zum Erstellen der vbscript Datei genĂŒgt ein einfacher Editor. Eine in Windows abgespeicherte Textdatei mit der Eindung .vbs kann direkt ausgefĂŒhrt werden.


Fragen / Kommentare


(sortiert nach Bewertung / Datum) [alle Kommentare(neueste zuerst)]

✍anonym
17.12.2014 18:13
User: Vaddy 
kann man auch ein Zeitparameter eingeben z.B. Mo-Fr 8.00 und wenndann noch bestimmet Tage (Feiertage) ausgeblendet werden können wÀr das ein Traum

✍anonym
14.08.2018 16:27
User: WillyB 
Meine Zeile 

wshshell.run "c:\LinuxUtils\gawk.exe -f sdf_comp_details.awk parts.txt > parts3.txt",, True

lÀuft, schreibt aber nichts in parts3.txt ==> warum?

c:\LinuxUtils\gawk.exe -f sdf_comp_details.awk parts.txt > parts3.txt 
direkt im cmd-Fenster lÀuft tadellos.

✍anonym
27.07.2018 13:39
User: mairdo 
ich habe folgenden Aufruf:
s = CreateObject("Wscript.Shell").Exec(im_command & " " & im_ID).StdOut.ReadAll

Nervig ist nur dass das DOS Fenster bei jeden Aufruf hoch Pop. Kann man das verhindert?

✍anonym
26.04.2017 10:04
User: Ein User  
was ist das ?

✍anonym
16.07.2014 12:12
User: wagria 
Wenn ich ein Programm ausfren mhte, wo ich erst den Laufwerksbuchstaben ermitteln muss, wie lautet dann die Syntax( statt dem C ermittel ich z.B. den Laufwerksbuchstaben D)?

wshshell.run "c:\Windows\system32\cmd.exe", 6, True

✍anonym
02.12.2009 10:49
User: Bernd Franzen 
Wie muss ich denn dieses Skript verÀndern, um eine laufende Applikation zu finden und zu ihr zu wechseln?

✍anonym
07.06.2009 15:34
User: hiddenAlpha 
der Dritte Parameter (im Beispiel \"True\") gibt an ob das Script waten soll, bis das Programm zu ende ist (True), oder ob gleich mit dem Code weitergefahren werden soll (false).
↳
✍anonym
gepostet am 02.06.2020 14:58
stimmt

Beitrag erstellt von anonym