PowerShell Textdatei

Dieser Artikel ist eine Zusammenfassung von Beispielen für das Erstellen und Auslesen von Text und CSV Dateien in PowerShell.  

Text Datei erstellen

'Name','Nummer' | out-file c:\temp\text.txt

CSV Datei erstellen

'Name,Nummer' | out-file c:\temp\text.csv

CSV Datei Inhalt anhängen

'Walter,007' | out-file c:\temp\text.csv -Append

Textdatei einlesen

Get-Content c:\temp\text.txt

CSV Datei aus einem Objekt

Mittels Export-CSV können Objekte in eine CSV-Datei exportiert werden:

get-counter | Export-CSV test.csv -append

"append" fügt Werte zu einer bestehenden .csv-Datei hinzu und legt eine .csv Datei an, falls keine existiert

Eventuell nützliche zusätzliche Parameter:

-Encoding UTF8 ... kodiert die Datei in UTF8, wird eventuell benötigt, bei Problemen mit Umlauten

-Delimiter ";" ... Anstelle von "," als Trennzeichen wird ";" verwendet

-NoTypeInformation -Force ... deaktiviert die erste Zeile im CSV in der PowerShell Informationen zu der Datei ablegt.

CSV Datei einlesen

Import-csv c:\temp\text.csv

Import-csv c:\temp\text.csv | select -ExpandProperty Nummer

bestimmte Einträge aus der CSV-Datei auslesen

Import-csv c:\temp\text.csv | Where-Object {$_.Name -eq 'Walter'}

siehe dazu auch:  PowerShell Syntax: vergleichen und verschachteln 

bestimmte Werte aus der CSV-Datei auslesen

$(Import-csv c:\temp\text.csv | Where-Object {$_.Name -eq 'Walter'}).Nummer

 

 

positive Bewertung({{pro_count}})
Beitrag bewerten:
{{percentage}} % positiv
negative Bewertung({{con_count}})

DANKE für deine Bewertung!


veröffentlicht am 20.01.2016 von Bernhard
geändert am 18.10.2016 von Bernhard



Kommentare


(sortiert nach Bewertung / Datum) [alle Kommentare(neueste zuerst)]
✍anonym
erstellt am 04.09.2016 09:09
User: Peter Cermak 
Oft ist es besser die CSV Datei komplett im Speicher zu er erstellen und dann mit Set-Content auf einmal ins Filessystem zu schreiben, statt zeilenweise mit 
out-file -append


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Details