(8)
Artikel
bewerten
(67% positiv)
(16)

Beispielscript:

mehrere lokale Administratoren durchprobieren,
falls ein User die nötigen Rechte hat,
wird die gewünschte Datei mit diesem Benutzer gestartet:
Unter anderem ist es auch möglich mit diesem Script ein weiteres AutoIt-Script zu starten:

$startdatei="c:\temp\ich_soll_mit_adminrechten_gestartet_werden.exe"

; Admin überprüfen, falls Rechte bereits vorhanden mit dem jetzigen Benutzer starten ...
if isadmin() = 1 then 
   runwait($startdatei, @Scriptdir)
   if @error=0 then exit
endif

;1ter alternativer Benutzer:
$runas = RunAsSet("Benutzer1", @Computername, "Passwort Benutzer1")
  runwait($startdatei, @Scriptdir)
  if @error=0 then exit
runAsset()

;2ter alternativer Benutzer:
$runas = RunAsSet("Benutzer2", @Computername, "Passwort Benutzer2")
  runwait($startdatei, @Scriptdir)
  if @error=0 then exit
runAsset()

MsgBox(4096, "Fehler", "konnte keinen lokalen Administrator laden!")

 

wichtiger Hinweis RunAsSet:

die Funktion RunAsSet wurde in neueren AutoIT Versionen entfernt:
um das oben angeführte Script zu verwenden am besten, den Code in den
Online Compiler einfügen und bei Version autoit_3_2_10_0 auswählen.

letzte Änderung dieses Artikels: 05.06.2016 11:38




Kommentare